Johanna Siebler erneut Deutsche Meisterin

lc-ueberlingen-siebler-meisterJohanna Siebler vom LC Überlingen wurde zum dritten Mal in Folge Deutsche Meisterin im Siebenkampf. Die amtierende Vizeweltmeisterin liegt mit ihrer persönlichen Bestleistung von 5756 Punkten sie auf Platz zwei in der Weltjahresbestenliste.

Überlingerin holt sich zum dritten Mal in Folge den Titel
Johanna Siebler vom Leichtathletik Club Überlingen (LC Überlingen) wurde zum dritten Mal in Folge Deutsche Meisterin im Siebenkampf, der Königsdisziplin der Leichtathletinnen. Die Mannschaft des LC Überlingen (Kathrin Haselwander, Lisa Kramer, Ella Buchner und Johanna Siebler) erreichte den erfolgreichen vierten Platz.

Als Zweite der Weltjahresbestenliste mit 5756 Punkten und als frisch gekürte Vizeweltmeisterin im Siebenkampf reiste Johanna Siebler (U18) als klare Favoritin nach Filderstadt-Bernhausen zu den Deutschen Meisterschaften im Mehrkampf. Doch die junge Athletin machte es anfänglich sehr spannend. Mit 14,12 sec in 100 m Hürden startete Siebler etwas verhalten in den Wettkampf. Man spürte deutlich, dass die Spannung nach der langen Saison und dem tollen Abschneiden bei der Weltmeisterschaft nachgelassen hatte.

lc-ueberlingen-siebler-huerden

Im anschließenden Hochsprung zeigte sich dies noch deutlicher bemerkbar. Bereits beim Einspringen riss sie die Latte bei jedem Sprung, so dass sie anschließend ihre Einstiegshöhe von 1,42 m nur mühsam übersprang. Schließlich war bei 1,45 m bereits Schluss. Ein Tiefschlag, den sie in noch keinem Siebenkampf ihrer Karriere erlitt. Nie hatte sie bisher in einer Disziplin gepatzt. Mit 1,45 m und 566 Punkten landete Siebler auf den 22. Platz nach zwei Disziplinen.
Siebler kam im darauffolgenden Kugelstoßen stärker als je zuvor zurück. Der erste Versuch mit 15,01 m kam bis auf 25cm an ihre bisherige persönliche Bestleistung (PB) heran. Im zweiten Versuch behielt sie Nerven und wuchtete die Kugel auf 15,73 m und katapultierte sich auf den 2. Platz im aktuellen Siebenkampf. Diese Weite bedeutet der 8. Platz der aktuellen Deutschen Bestenliste in der Einzeldisziplin.

lc-ueberlingen-siebler-kugelstossen

Damit war die Bundeskaderathletin wieder im Rennen um die Medaillen und absolvierte einen souveränen restlichen Siebenkampf. Mit ordentlichen 12,60 sec über 100m schloss sie den Tag ab.
Im Weitsprung erreichte Siebler 5,41 m und machte mit 44,09 m im Speerwurf alles klar und erkämpfte sich einen satten 160 Punkte-Vorsprung. Im abschließenden 800 m Lauf kontrollierte Siebler das ganze Feld und konnte ihren Sieg in 2:30,04 min souverän nach Hause laufen. Mit 5389 Punkten hatte sie am Ende einen deutlichen Vorsprung 163 Punkten und wurde verdient zum dritten Mal in Folge Deutsche Meisterin im Siebenkampf. Dies gelang in den vergangenen Jahren keiner Athletin in Deutschland. Sie führt die Deutsche Bestenliste mit knapp 300 Punkten Vorsprung an.

Auch die Mannschaft des LC Überlingen erreichte mit 13523 Punkten einen erfreulichen vierten Platz der WU18 in einem riesigen Feld von 61 Teilnehmerinnen. Lisa Kramer (34. Platz: 4299 Pkt) und Kathrin Haselwander (43. Platz: 3835 Pkt) verbesserten ihre PB im Siebenkampf deutlich. Ella Buchner (44. Platz: 3806 Pkt) war aufgrund von Rückenbeschwerden etwas beeinträchtigt. Trotzdem stellte sie in Kugel (8,86 m) und Speer (20,54 m) neue PBs auf und in 100 m (13,48 sec) ihre PB ein.

lc-ueberlingen-siebler-siegerehrung

Kathrin Haselwander machte ihren bisher besten Siebenkampf und konnte in allen Disziplinen an ihre PB herankommen und verbesserte diese Speer mit 28,32 m.

Lisa Kramer erkämpfte mit ihren guten Leistungen wichtige Punkte für die Mannschaft. In Hürden (14,91sec), Hochsprung (1,51m) und 800m (2:34,72 min) konnte sie neue PBs aufstellen.

20. August 2017
Autor: Bernd Siebler
Foto: Bernd Siebler

Mannschaft des Leichtathletik Club Überlingen gewinnt Silber bei den Badischen Meisterschaften

Die U14…

Johanna Siebler gewinnt Meeting im Schwarzwald mit neuem Stadionrekord

Die Ge…

Johanna Siebler qualifiziert sich für WM

Überlinge…

Staffel des LC Überlingen qualifiziert sich für die Deutschen Meisterschaften – Johanna Siebler wird BW Meisterin im Speer und Hürden

 …

Team Baden gewinnt Hallen Länderkampf – Drei Athletinnen des Leichtathletik Club Überlingen erkämpfen wichtige Punkte

Vom Leic…

Leichtathletik Club Überlingen bei den Deutschen Meisterschaften in Sindelfingen

Johanna Si…

Badische Hallen-Meisterschaften in Mannheim

Starke Lei…

Überlinger Athleten trumpfen auf

[awl-slide…

Siebler wird Meisterin

Erfreuli…

Siebler erfolgreichste U18 Athletin in Baden-Württemberg

Johann…

45Posts
0Comments