LC Überlingen mit komplettem Medaillensatz überaus erfolgreich

Ella Buchner Deutsche Meisterin

Drei Athletinnen – drei Starts – drei Medaillen: Erfolgreicher hätten die Deutschen Hallenmeisterschaften U20 für den Leichtathletik Club Überlingen (LC Überlingen) nicht verlaufen können.

Buchner Überraschungssiegerin

Ella Buchner brachte den Sindelfinger Glaspalast zum beben. Mit einer bisherigen persönlichen Bestleistung (PB) von 3,85m war sie die Überraschungssiegerin in einem an Spannung kaum zu überbietenden Stabhochsprung-Wettkampf.

Zuvor war sie eine Woche mit der Schule beim Skikurs, so dass sie mit müden Beinen an den Start ging. Das Einspringen verlief dadurch nicht sehr rund. Deshalb entschied sich Buchner bereits bei 3,55m einzusteigen. Die Anfangshöhe und die folgenden 3,70m meisterte sie im ersten Versuch.

Ihr Heimtrainer Bernd Siebler entschied 3,80m auszulassen, um Kraft für die entscheidenden Sprünge zu sparen: „Nach Ellas genialen Sprüngen bei den Badischen eine Woche zuvor, wusste ich, dass Ella über 4m springen kann. Allerdings ging ihr damals am Ende die Kraft aus.“

Nervös wurden alle, nachdem sie 3,90m zweimal gerissen hatte. Erst im dritten Versuch konnte sie die Latte gültig überqueren. Damit lag sie auf dem vierten Platz und schaffte ganz nebenbei die Norm für den Bundeskader NK1 U20.

4,00m übersprang Buchner im ersten Versuch mit viel Luft über der Latte – 10cm höher als der Badische Rekord. Von den fünf verbliebenen Athletinnen übersprang nur Dovile Scheutzow auch im ersten Versuch diese Höhe. Doviles Zwillingsschwester Lauré riss dreimal die Latte. Der Wettkampf nahm immer mehr an Spannung zu. Die beiden anderen Athletinnen Moana-Lou Kleiner und Stella Rubrech rissen einmal, pokerten dann und stiegen erst wieder bei 4,05m ein. Nachdem sie diese Höhe auch zweimal gerissen hatten und ausgeschieden waren, konnten nur noch Ella Buchner und Dovile Scheutzow Deutsche Meisterin werden. Scheutzow riss zum dritten Mal und aufgrund weniger Fehlversuche im gesamten Wettkampf war Buchner bereits vor ihrem letzten Sprung Gold sicher.

„Im Sommer möchte ich nun auf jeden Fall die Norm für die U20-Europameisterschaften schaffen“, erklärte Ella Buchner im anschließenden Sieger-Interview. Die geforderten 4,05m sind für Buchner in greifbarer Nähe, sind sich die beiden Nachwuchs-Bundestrainer Stephan Munz und Alexander Gakstädter sicher und Munz ergänzt: „Für eine Stabhochspringerin hat Ella die besten Voraussetzungen, da sie mit Mut und vollem Risiko springt.“

BuchnerStab

Kramer wird Vizemeisterin

Bereits am ersten Tag wurde Lisa Kramer im Dreisprung Deutsche Vizemeisterin. Nachdem der erste Sprung um die 13m übertreten und somit ungültig war, konnte sie im zweiten Versuch mit soliden 12,56m den einzigen gültigen Sprung im Wettkampf landen. Aufgrund einer Fersenprellung ließ sie zwei Versuche aus und ging in den beiden anderen Sprüngen auf volles Risiko, die sie jedoch auch übertrat. 12,56m reichten der Bundeskaderathletin an diesem Tag für die Silbermedaille.

 

KramerDreisprung

KramerLandung

 

Siebler holt Bronze

Den Medaillensatz vervollständigte Johanna Siebler für die Überlingerinnen mit Bronze. In einem packenden Kugelstoß-Wettkampf ließ es die U20-WM Teilnehmerin gemächlich angehen. 13,91m aus dem zweiten Versuch reichten für das Finale der besten Acht. Im vierten Versuch verbesserte die Siebenkämpferin ihre PB auf 14,54m und schob sich auf den zweiten Platz, was ihr die Anerkennung der Spezialistinnen und ihrer Trainer einbrachte. Mit 15,05m wurde sie von Jule Steuer aus Magdeburg im vorletzen Versuch auf den dritten Rang verdrängt. Für eine Mehrkämpferin ein große Leistung.

SieblerKugel

Ziel Europameisterschaft

Nach dem Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften haben nun alle drei Überlinger Athletinnen die Chance, im Juli an den U20 Europameisterschaften in Boras (Schweden) teilzunehmen. Nach einer Woche Regeneration werden in einem Trainingslager über Fasnacht die Grundlagen gelegt: Kramer und Siebler auf Lanzarote und Buchner bei Bundestrainer Munz in Stuttgart.

Autor und Bilder: Bernd Siebler

Schlagwort: Allgemein

Hinterlasse einen Kommentar (0) ↓