Mannschaft des Leichtathletik Club Überlingen gewinnt Silber bei den Badischen Meisterschaften


Die U14 Mannschaft des Leichtathletik Club Überlingen (LC Überlingen) wurde mit 5381 Punkten Badischer Vizemeister bei den Badischen Bestenkämpfen im Vierkampf in Kehl.

Die U14 Mannschaft des Leichtathletik Club Überlingen (LC Überlingen) wurde mit 5381 Punkten Badischer Vizemeister bei den Badischen Bestenkämpfen im Vierkampf in Kehl.
Clara Endres gewann in ihrer Altersklasse W12 mit 1790 Punkten die Bronzemedaille. Endres hat erst im Winter mit Leichtathletik begonnen, umso höher ist diese Leistung einzuschätzen. In allen Disziplinen stellte sie neue persönliche Bestleistungen (PB) auf: 75m Sprint (10,96 sec), Hochsprung (1,36 m), Ballwurf (34,50 m) und vor allem der Weitsprung mit sehr guten 4,65 m trug zu dieser hervorragenden Platzierung bei.

Marisa Jurtz steuerte mit 1826 Punkten und Nadine Ckovric mit 1765 Punkten – beide W13 – wichtige Punkte zum Vizemeistertitel der Überlinger Nachwuchsathleten bei. Jurtz belegte am Ende den 14. Platz und Ckovric den 19. Platz in einem sehr homogenen und ähnlich starken Gesamt-Feld.

Auch die Einzelleistungen konnten sich sehen lassen: Jurtz: Weit (4,61 m), 75m (10,70 sec), Ball (36,50 m) und Hoch (1,36 m). Ckovric war durch eine Sommergrippe geschwächt, so dass sie mit den erzielten Ergebnissen trotzdem zufrieden war: Weit (4,63 m), 75 m (11,23 sec), Ball (29 m) und Hoch (1,44 m).

20. Juli 2017
Autor: Bernd Siebler
Foto: Bernd Siebler

Schlagwort: Allgemein

Hinterlasse einen Kommentar (0) ↓